Frequently Asked Question

Manuelles Einrichten mit Serverdomain

Last Updated 3 months ago
Falls Sie kein SSL-Zertifikat für Ihre Domain eingerichtet haben
Manuelles Einrichten mit Serverdomain

Mailserver-Benutzername
Ihre komplette Emailadresse

Posteingangsserver wfpu1.de

Postausgangsserver wfpu1.de
(Server erfordert eine Authentifizierung)

Unterstützte eingehende Mail-Protokolle
POP3, POP3 over SSL/TLS, IMAP, IMAP over SSL/TLS

Unterstützte ausgehende Mail-Protokolle
SMTP

Um eine sichere Verbindung über POP3 mit SSL/TLS herzustellen, verwenden Sie den Port 995.
Um eine sichere Verbindung über IMAP mit SSL/TLS herzustellen, verwenden Sie den Port 993.
Um Nachrichten geschützt über SMTP zu senden, verwenden Sie den Port 465.

=================================================
Name des Zertifikats Lets Encrypt wfpu1.de
Gültig bis 21. November 2021
Wird automatisch verlängert

Domain wfpu1.de Geschützt
Domain mit Präfix "www" www.wfpu1.de Geschützt
Webmail-Zugriff webmail.wfpu1.de Geschützt
SSL/TLS-Platzhalterzertifikat *.wfpu1.de Geschützt
E-Mail-Zugriff IMAP, POP, SMTP Geschützt

Please Wait!

Please wait... it will take a second!